Diabetes-Kochkurs für Menschen mit Diabetes und Angehörige

Übersicht

Sa 23.10.2021 / 09.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kursbeschreibung

Dieser Kochkurs gilt NICHT als Zutrittsbedingung für die Diabetes-Seminare.

 

Für Personen, die an Diabetes mellitus erkrankt sind, spielt die richtige Ernährung eine zentrale Rolle.
In einem ersten Teil kochen und degustieren Sie gemeinsam gesunde und schmackhafte Menüs für Diabetiker. Mit einem Sprint durch die Nahrungsmittelpyramide werden Ihre Kenntnisse zur Menüpalnung- und Zusammensetzung aufgefrischt. Für Sie sind feine Rezepte vorbereitet, welche Sie nach dem Kurs mit nach Hause nehmen dürfen.
Im zweiten Teil wird die Ernährungsberaterin gezielt auf die Verwendung von Kohlenhydraten und Fetten eingehen, die Menüplanung nochmals vertiefen und persönliche Fragen beantworten.

Kursziele

Menschen mit Diabetes und Angehörige:
Stellen ihre täglichen Menues zusammen;
Kennen die einzelnen Bestandteile eines Menues oder Gerichtes und deren Bedeutung;
Patienten kennen die Bedeutung von Kohlenhydraten in ihrer täglichen Ernährung;
Produzieren unter Anleitung einzelne Komponenten und geniessen diese zusammen;
Lassen Sie sich durch die feinen Rezepte inspirieren und profitieren von der nachhaltigen Wirkung dank den schmackhaften Rezepten zum immer wieder Nachkochen und Weiterentwickeln.

Kursleitung

Pia Schmid, 4812 Mühlethal, 062/7512675
Fachlehrperson Hauswirtschaft mit langjähriger Erfahrung, Praktikum im Kantonsspital Aarau/ Diätküche
wird unterstützt (möglicherweise mit digitaler Zuschaltung) von Nicole Langenegger, Ernährungsberaterin BSc, SVDE

Teilnehmerzahl

mindestens 8, maximal 12 Teilnehmende

Kurskosten

CHF 260.-

Die SWICA bestätigt, dass sie eine Kostenbeteiligung von bis zu 95% an diesem Angebot Diabetes-Kochkursen für Betroffene und Angehörige bei entsprechender Versicherungsdeckung (COMPLETA PRAEVENTA 50% bis CHF 500.- |OPTIMA zusätzlich 90% bis CHF 300.-). Allfällige bereits bezogene Leistungen werden dem Maximalbetrag angerechnet. Mit weiteren Krankenkassen sind wir am Verhandeln, wir empfehlen den Betroffenen eine Kostengutsprache bei der Krankenkasse zu verlangen; die Chancen stehen gut, dass aus der Zusatzversicherung eine Rückvergütung erfolgt.


Versicherte der Kassen Visana, Sana24, Vivacare und Galenos erhalten einen freiwilligen Kostenbeitrag von 50% der Kurskosten. Dieser Betrag bezieht sich auf die versicherte Person selber und nicht auf deren Angehörige. Voraussetzung ist zudem, dass die versicherte Person bei den entsprechenden Kassen eine Zusatzversicherung Ambulant oder Basic abgeschlossen hat.

Anmeldung

Online-Anmeldung

Information

[email protected]

Anmeldeschluss

23.09.2021

 

AGB

Lesen

Ort

4665 Oftringen
Kursdaten
Sa. 23.10.2021 09:30 – 16:30
Anmeldeschluss
Mi. 22.09.2021
Credits bei Abschluss
0
Freie Plätze
10
Kurskosten
Nichtmitglieder CHF 260.–
SVA Mitglieder CHF 260.–

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Anmeldungen sind nicht mehr möglich.