Kindernotfälle, die kleinsten Patienten

Übersicht

Sa 06.11.2021 / 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Kursbeschreibung

Kindernotfälle sind in der Arztpraxis sowie ausserhalb der Praxis immer besondere Notfälle. Mit diesem Kurs bietet der SVA den MPAs sowie anderen Interssierten die Möglichkeit, ihr Wissen aufzufrischen und auf den neusten Stand zu bringen, damit der Umgang mit den kleinsten Patienten und die Triage möglichst gut gelingen.

Kursziele
Ein Kind situationsgerecht beurteilen.
Erste-Hilfe-Massnahmen ruhig und fachgerecht ausführen.
Das  BLS-AED-Schema richtig anwenden.

Kursinhalt
richtiges Beurteilen eines kranken oder verunfallten Kindes
korrekte Bewusstlosenlagerung ausführen
BLS-AED beim Kind kennen lernen
Kenntnisse über allg. Erkrankungen bei Kindern (Atemwegserkrankungen, Kopfverletzungen, Zahnunfälle, Fieber, Insektenstiche) erwerben
richtig triagieren: Arzt oder Selbstbehandlung?
das Erlernte in Fallbeispielen anwenden

Kursleitung
Sabine Wüthrich, Fachlehrerin MPA und üK-Leiterin Kt. SO, Samariter-Kursleiterin, Mutter von 2 Kindern,
[email protected]

Teilnehmerzahl
Mindestens 12, maximal 16 Teilnehmende

Kurskosten
SVA-Mitglieder: CHF 190.--
Nichtmitglieder: CHF 290.--
Inkl. Kursunterlagen und Testat.

Anmeldung
Online-Anmeldung

Information
E-Mail [email protected]

Anmeldeschluss
06.10.2021

Betreffend Absage der Teilnahme oder Nichterscheinen zum Seminar gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des SVA.

AGB

Lesen

Ort
Im Sunnepark
Wiisbächlistrasse 48
2540 Grenchen
Kursdaten
Sa. 06.11.2021 09:00 – 16:00
Anmeldeschluss
Mi. 06.10.2021
Credits bei Abschluss
6
Freie Plätze
1
Kurskosten
Nichtmitglieder CHF 290.–
SVA Mitglieder CHF 190.–

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Anmeldungen sind nicht mehr möglich.