Röntgen-Refresher Workshop - Tageskurs

Übersicht

Sa 29.10.2022 / jeweils von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Kursbeschreibung

Das neue Strahlenschutzrecht 2018 - was ändert sich für medizinische Praxisassistenten/-innen EFZ?

Seit dem 1.1.2018 sind die revidierte Strahlenschutzverordnung  sowie die revidierte Ausbildungsverordnung in Kraft getreten. Dies verpflichtet u.a. alle medizinischen Praxisassistenten/-innen  in einem Zeitraum von 5 Jahren eine Weiterbildung im Strahlenschutz von 8 Lektionen nachzuweisen.

Kursinhalt

Neuerungen der schweizerischen Strahlenschutzgesetzgebung in der medizinischen Radiologie ab dem 1. Januar 2018
Grundsätze des Strahlenschutzes
Diagnostische Referenzwerte (DRW)
Schutzmittel
Dosimetrie
Strahlenschutzmassnahmen am Gerät & Patienten
Austausch über den aktuellen Stand des Strahlenschutzes in der medizinischen Radiologie
Tipps und Tricks für MPA's
Praktischer Teil am Röntgengerät mit Einstellungen sowie Bildbesprechungen nach Wunsch der Teilnehmenden

Kursleitung

Fabienne Brügger, MPA, dipl. Radiologiefachfrau HF, nebenberufliche Lehrperson an der Berufsfachschule für medizinische Praxisassistent/-in EFZ in Brig, Kursleiterin sowie Prüfungsexpertin SVA EKA-Kurse

Stefanie Kämpfen, dipl. Radiologiefachfrau HF, nebenberufliche Lehrperson an der Berufsfachschule für medizinische Praxisassistent/-in EFZ in Brig, Kursleiterin sowie Prüfungsexpertin SVA EKA-Kurse

Teilnehmerzahl

max. 12 Teilnehmende

Kurskosten

SVA-Mitglieder: CHF 200.-
Nicht-SVA-Mitglieder: CHF 250.-

Anmeldung

Online-Anmeldung

Information

[email protected]

Anmeldeschluss

29.09.2022

AGB

Lesen

Ort
Berufsfachschule für medizinische Praxisassistent/-in EFZ
Belalpstrasse 1
3900 Brig
Kursdaten
Sa. 29.10.2022 08:30 – 16:30
Anmeldeschluss
Do. 29.09.2022
Credits bei Abschluss
8
Freie Plätze
0
Kurskosten
SVA Mitglieder CHF 200.–
Nichtmitglieder CHF 250.–

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Anmeldungen sind nicht mehr möglich.