Kursinhalte
Unternehmensmodelle und -konzepte;
Rechte und Pflichten der Berufsbildenden und Lernenden nach OR, sowie der Arbeitgebenden und -nehmenden nach OR und ArG;
Betriebswirtschaftliche Grundlagen und Zusammenhänge, die für die Wahl der Organisationsform, der Unternehmensform und der Unternehmensziele massgebend sind;
Verschiedene Organisationsformen und ihre betriebliche Situation;
Beurteilung der Notwendigkeit einer optimalen Ablauforganisation und die darauf ausgerichteten Prozesse aus strukturellen Gegebenheiten der Aufbauorganisation;
Notwendige Organisationshilfsmittel (Organigramm, Stellenbeschreibung, Pflichtenheft, Funktionendiagramm);
Geeignete Massnahmen zur Reorganisation aufgrund veränderter Zielsetzungen und Umweltbedingungen;
Erkennung von Konflikten und Einleiten von Massnahmen zur Verbesserung;

Kursleitung
Schütz Doris, Leiterin Bildungswesen SVA

Referierende
Klaue Tim, Betriebswirt FH Furtwangen, Hochschule für Technik und Wirtschaft;  SVEB I, Ausbildner für Ausbildende
Oppikofer Sandra, Dozentin Weiterbildungen im gesundheitlichen Bereich, CAS Coaching, Ausbilderin FA

Teilnehmerzahl
Mindestens 10, maximal 24 Teilnehmende

Kurskosten
SVA-Mitglieder: CHF 1600.-
Nicht-SVA-Mitglieder: CHF 1900.-
Inkl. Lehrmittel, digitale Lernplattform, Prüfungsgebühren Modulzertifikat

Anmeldung
Online-Anmeldung

Betreffend Absage der Teilnahme oder Nichterscheinen zum Seminar gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des SVA.

Information
[email protected]

Anmeldeschluss
30 Tage vor Seminarbeginn

Das Modul ist Teil des Modulbaukastens der OdA Berufsbildung Medizinische Praxisassistentin als Teilabschluss für die Berufsprüfung Medizinische Praxiskoordinatorin/Medizinischer Praxiskoordinator (Unter Vorbehalt der Erfüllung der Zulassungsbedingungen gemäss Ziff. 3.31 der Prüfungsordnung ) mit einer Gültigkeit von 5 Jahren.