Bildung

Kleinchirurgische Eingriffe: Assistenz in der ambulanten Praxis


Kursbeschrieb als PDF

Zur Kursanmeldung

Kompetenzen

Sie assistieren dem Arzt, der Ärztin bei Kleinchirurgischen Eingriffen in der ambulanten Praxis gemäss aktuellen Vorgaben fachlich korrekt.
Sie unterstützen die Ärzte in der ambulanten Chirurgie professionell, um einen reibungslosen OP-Ablauf bei standardisierten Kleineingriffen zu gewährleisten
Sie betreuen die betroffenen Patienten perioperativ umfassend und situativ angepasst.

Der Kurs wird mit einem Kompetenznachweis abgeschlossen.

Kursziele

Sie assistieren selbständig und eigenverantwortlich die Ärzte bei ambulanten Eingriffen in der Arztpraxis.
Sie betreuen die Patienten adäquat während der chirurgischen Behandlung.
Sie stellen in Zusammenarbeit mit dem ambulanten Operationsteam die Patientensicherheit sowie die perioperativen Prozesse sicher.

Kursinhalt

OP-Indikationen
Verfahren, Techniken, Prinzipien und Ablauf
Perioperative Prozesse bei ambulanten Eingriffen
Infektionsprävention bei Kleinchirurgischen Eingriffen
Sterile Arbeitstechniken und OP-Assistenz
Nahttechniken
Wundversorgung und Verbände
Perioperative Betreuung und Überwachung des Patienten
Begleiterkrankungen Betreuungsschwerpunkte
Intraoperative Komplikationen
Anästhesieverfahren
Topographie / Anatomie / Physiologie der Haut
Rechtliche Aspekte beim ambulanten Patienten
Einsatz medizinsicher Geräte
Implantate / Transplantate
Logistik und Materialkunde
Qualitätssicherungsmassnahmen & Sicherheitsstandards

Lern- und Lehrformen

E-Learning
Seminare
Fallarbeit
Skills-Training

Studienzeit

Präsenzstudium 40 Std., Selbststudium 50 Std., Gesamtstudienzeit in Lernstunden 90 Std.

Niveau

Referenzniveau NQR/EQR: 4

Kursleitung

Maria Castaño, MAS A&PE
Patricia Watson, Lehrperson Anästhesiepflege NDS HF

Teilnehmerzahl

Mindestens 15, maximal 18 Teilnehmende

Kursdaten

2021
Do/Fr 30.09./01.10.2021

Mi/Do/Fr 03./04./05.11.2021

2022
Do/Fr 25./26.08.2022
Di/Mi/Do 27./28./29.09.2022

Kurskosten

SVA-Mitglieder nach mindestens einjähriger Mitgliedschaft CHF 1700.- (inkl. CHF 150.-  Einschreibegebühr, CHF 250.- Beitrag Margrit und Ruth Stellmacher Stiftung abgezogen)
Nicht-SVA-Mitglieder CHF 1950.- (inkl. CHF 150.- Einschreibegebühr)

Inkl. Kursunterlagen und Testat.
Exklusiv Verpflegung (gemeinsames Mittagessen kann in der Znüni-Pause bestellt werden).

Anmeldung

Online-Anmeldung

Betreffend Absage der Teilnahme oder Nichterscheinen zum Seminar informieren Sie sich über die Folgekosten in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Information

bz-Pflege, Bern
[email protected]

Gültigkeitsdauer

5 Jahre