Bildung

Resilienz


Anforderungen im Berufsalltag mit Resilienz proaktiv bewältigen


Ort
hawadoc, Winterthur

Wann
Di 09.03.2021 / 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

SVA-Credits
Für den Besuch dieser Veranstaltung erhalten Sie 5 SVA-Credits.


Resilienz (von lateinisch resilire ‚zurückspringen‘ ‚abprallen‘) oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen.

 

Kursziele

Das Seminar zielt auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmerinnen (Medizinischen Praxis-Fachpersonen) ab und begibt sich auf die Suche nach persönlichen Lösungsmöglichkeiten, um im Arbeitsalltag in einer medizinischen Praxis ruhig und gelassen zu bleiben. Nebst Einsicht in die eigenen Fähigkeiten mithilfe von fundierten Hilfsmitteln fördert das Seminar Verhaltensweisen und Ressourcen, die zu mehr positiven Erlebnissen und Rückmeldungen in alltäglichen Situationen führen.
Nach dem Seminar kennen die Teilnehmerinnen sich selber besser, sind resilienter / gewappneter gegenüber Anforderungen jeglicher Art und haben ein umfangreiches Methodenrepertoire für die Bewältigung des (Berufs-)Alltags.

Kursinhalt

Resilienz: Was ist das eigentlich?
Was uns stresst und wie wir damit umgehen (können).
Persönliche Stressresistenz und Stressverstärker.
Was können wir tun, um resistent zu werden?
Förderliche Gedanken und Verhaltensweisen entwickeln (mentale Stresskompetenz).
Ressourcenförderung und Ausgleich schaffen (regenerative Stresskompetenz).
Den eigenen Weg zur Gelassenheit und Zufriedenheit finden.

Kursleitung

Marcel Widmer, Psychologe, MSc , Tätig in Berufs- und Lernberatung sowie Erwachsenenbildung. Ehemaliger Care-Team-Mitarbeiter.

Teilnehmerzahl

Mindestens 12, maximal 16 Teilnehmende

Arbeitsmethoden

Kurzreferate und Lehrgespräche
Einzel- und Gruppenarbeiten
Einschätzen und bestimmen des eigenen Resilienzpotenzials mit Hilfsmitteln
Rollenspiele und Einüben von Fördermassnahmen

Kurskosten

SVA-Mitglieder: CHF 130.-
Nicht-SVA-Mitglieder: CHF 180.-

Anmeldung

Online-Anmeldung

Information

sekretariat@sva.ch

Anmeldeschluss

09.02.2021

Betreffend Absage der Teilnahme oder Nichterscheinen zum Seminar gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des SVA.

Online Anmeldung


Um die Anmeldung zu erleichtern und den Kurs nach der Teilnahme in Ihrem Online-Testatheft registrieren zu können, müssen Sie sich als SVA-Mitglied einloggen



« zurück