Home

Aktuell

18.03.2018
Neue MPA-Bildungsverordnung
Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI hat am 15. März 2018 die revidierte Bildungsverordnung für die MPA-Grundbildung erlassen. Sie tritt zusammen mit dem Bildungsplan am 1. Januar 2019 in Kraft, die Qualifikationsverfahren nach neuem Recht werden ab 2022 stattfinden. <br ...
16.03.2018
Medizinische Praxisassistentin – Ein Beruf im Wandel
Neue berufliche Chancen im Kampf gegen den Nachwuchsmangel.
09.02.2018
Das SVA-Zentralsekretariat ist umgezogen
Das Sekretariat des Schweiz. Verbands Medizinischer Praxis-Fachpersonen SVA ist neu an folgender Adresse domiziliert:

Elfenstrasse 19, / Postfach 1010, 3000 Bern 6

Tel., Fax und Mailadresse sind gleich geblieben:

Tel. +41 31 380 54 54, Fax +41 31 381 04 57, sekretari...
30.01.2018
Der Arbeitsalltag einer MPA - Aufgaben und Pflichten - Ein toller Beruf!
Schau Dir dieses Video an und staune!
04.12.2017
TARMED-Änderungen per 01.01.2018
Der Bundesrat macht zum zweiten Mal von seiner subsidiären Kompetenz Gebrauch und passt per 01.01.2018 im KVG-Bereich die Tarifstruktur TARMED an.
Im Bereich UVG / IVG / MVG bleibt die bisherige TARMED-Version 01.08.00_BR mindestens bis zum 31.03.2018 gültig.

Nächste Veranstaltungen


"Generationenmix in der Ausbildung" - eine Veranstaltung exklusiv für Berufsbildner und Berufsbildnerinnen


Ort
OdA Gesundheit beider Basel, Emil Frey-Strasse 100, 4142 Münchenstein

Wann
Do 07.06.2018 / 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

SVA-Credits
Für den Besuch dieser Veranstaltung erhalten Sie 2 SVA-Credits.


In Zusammenarbeit mit der OdA Gesundheit beider Basel laden wir Sie gerne zur Veranstaltung „Generationenmix in der Ausbildung“ ein.
Im Durchschnitt arbeiten in einem Ausbildungsbetrieb täglich vier verschiedene Generationen zusammen. Dies stellt uns vor Herausforderungen aber auch vor neue Chancen und Möglichkeiten.
Mit welchen Wertvorstellungen setzt sich die neue Generation Z auseinander? Wie können wir damit in der Ausbildung umgehen hinsichtlich unserem eigenen Generationenmodell? Wo gibt es aber auch Chancen? Wie kann ich im Alltag damit umgehen?
Als Referentin konnten wir Frau Beatrice Renfer gewinnen, die uns durch dieses spannende Thema begleiten wird. Wir freuen uns auf einen regen und berufsübergreifenden Austausch im Rahmen der Berufsbildung.

 

Kosten: SVA-Mitglieder und Nichtmitglieder CHF 25.- (muss an der Veranstaltung bar bezahlt werden)

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

 

Wegbeschreibung PDF

Online Anmeldung


Um die Anmeldung zu erleichtern und den Kurs nach der Teilnahme in Ihrem Online-Testatheft registrieren zu können, müssen Sie sich als SVA-Mitglied einloggen



« zurück