Home

Aktuell

22.01.2020
2. Schweizer «Mad Pride» am 10. Oktober 2020 in Bern!
Wie der Name bereits vermuten lässt, ist die «Mad Pride» eine Parade zum Thema psychische Gesundheit durch die Strassen der Stadt, bei der verschiedene Organisationen, direkt Betroffene, Angehörige, Berufsgruppen aus diesem Fachbereich sowie Sympathisantinnen und Sympathisanten mitlaufen.
22.01.2020
Institut Kinderseele Schweiz
Psychische Störungen gehören zu den häufigsten Leiden im Erwachsenenalter.
22.01.2020
Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz
Das Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz ist ein Zusammenschluss von Organisationen, Institutionen und Unternehmen, die sich für die psychische Gesundheit in der Schweiz engagieren.
20.12.2019
Freie Plätze beim Jubiläumsanlass Winter- und Fondueplausch
Für den Winter- & Fondueplausch am 23.01.2020 hat es noch freie Plätze! Da der Teilnahmeschluss für die Kantone Bern, Wallis und Solothurn abgelaufen ist, haben nun alle Mitglieder die Möglichkeit, sich für diesen kostenlosen Anlass anzumelden.
18.12.2019
1. MPK-Symposium
Die Ausbildung zur Medizinischen Praxiskoordinatorin ist seit 2015 reglementiert. Bis 2019 haben 154 MPK klinischer Richtung und 335 praxisleitender Richtung abgeschlossen. Der Schweiz. Verband medizinischer Praxis-Fachpersonen SVA ist der Berufsverband auch für die MPK. Er organisiert am 5. März 20...

Nächste Veranstaltungen


Berufsbildner- und Berufsbildnerinnen Qualitätszirkel - Qualitätsverfahren in der Labordiagnostik


Ort
HWS Huber Widemann Schule AG, Eulerstrasse 55, 4051 Basel, Zi E17

Wann
Mi 11.03.2020 / 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr


PDF

Im Sommer 2019 tritt die neue Bildungsverordnung in Kraft. An der LOK-Tagung im November 2018 erhielten wir schon einmal einen kleinen Vorgeschmack, was uns alles erwarten wird.
Wie bereite ich meine Lernende/mein Lernender auf die praktische Prüfung in der Labordiagnostik vor? Wo kann ich sie noch besser unterstützen? Was sind genau die Inhalte der Prüfung? Was sind die verlangten Kriterien?
Bitte beachten Sie, dass wir nicht praktisch arbeiten werden. Es soll vor allem auch ein Austausch unter Berufsbildnerinnen und Berufsbildner sein.


Referentin
Fabbri Carmen, Fachlehrerin Labordiagnostik

Moderation
Janine Wagner, SVA Sektion beider Basel

Kosten
SVA-Mitglieder kostenlos
Nichtmitglieder CHF 30.- (Muss am Veranstaltungsabend bar bezahlt werden).

Bei Gemeinschaftspraxen bitte jede MPA einzeln anmelden.
Bitte beachten Sie, dass der BB-QZ ausschliesslich für diplomierte MPA, am besten in einer ausbildenden Funktion, konzipiert wurde, nicht für Lernende.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Anmeldeschluss
21.02.2020



Diese Veranstaltung ist ausgebucht oder die Anmeldefrist ist abgelaufen, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

« zurück