News

Aktuell

Neuigkeiten aus dem Bildungsbereich
11.05.2021
Bleiben Sie am Puls der Zeit – auch dank unseren „Refresh / ERFA-Kursen“!
Wie viele andere ihrer Kolleginnen und Kollegen haben diese beiden Qualitätsmanage-ment-Modul-Teilnehmenden die Gunst der Coronastunde genutzt und lassen sich wei-terbilden. Nur leider schreitet die Entwicklung gerade im Beruf der Med. Praxis-Fachpersonen dermassen rasant fort, dass wer nicht aufpasst und aufhört, besser zu werden, aufhört gut zu sein (n. Goethe). Deshalb richten wir den Fokus auf unsere eintägigen Refresh/ERFA-Kurse, an welchen die Gelegenheit geboten wird, das einmal in einem MPK-Modul erworbene Wissen spätestens nach fünf Jahren auch formell mit einem Refresh-Kurs auf den aktuellen Stand zu bringen. Es können sich nebst unseren MPK auch weitere interessierte Fachpersonen oder ganze Praxisteams anmelden.

Den Diabetes-Refresh/ERFA-Tag führen wir seit längerem erfolgreich. Neu finden Sie in unserer Angebotspalette nun auch den Qualitätsmanagement- und künftig auch Praxismanagement- Refresh/ERFA-Kurs. Der QM-Refresh/ERFA wird an verschiedenen Standorten und mit einem äusserst attraktiven Tages-Programm mit jährlich wechselnden Schwerpunktsthemen geführt: Wir starten mit einem halbtägigen Workshop über einen der (auch lt. EQUAM) wichtigsten Prozesse in Ihrem Berufsalltag, dem Notfallprozess. Nach einem Inputreferat «das St. Galler-Modell» nehmen wir uns Zeit für einen Erfahrungsaustausch. 

Die hybrid geführten Infusionstherapie-Kurse kommen so gut an, dass wir vorläufig am Konzept nichts ändern; unsere Teilnehmenden erarbeiten den theoretischen Teil im Selbststudium digital, für den praktischen haptischen Teil werden sie in Kleinstgruppen gecoacht.

Ebenfalls mit kleinen Gruppen finden unsere Notfall-Trainings statt

Auch dem Seminar «Kleinchirurgische Eingriffe» wurde wieder Leben eingehaucht und es wird demnächst aufgeschaltet: Kursstart am 27.09.2021.

Die Digitalisierung im Bildungswesen hat uns auch veranlasst, unsere Sprachkurse in diesem Format anzubieten, wir starten nach den Sommerferien einen weiteren Versuch mit «Medical English».

Führen auch Sie eine Privatapotheke in einer Gemeinschaftspraxis? M. Lindenmann, ApA, bringt an unserem Kurs Qualitätssicherung in Patientenapotheke  immer wieder brandaktuelle Neuigkeiten ans Licht, er meint dazu: «Im Zusammenhang mit der Führung einer Privatapotheke in einer Gemeinschaftspraxis sahen sich im vergangenen Jahr Mitglieder der Ärztegesellschaft Zürich (AGZ) im Rahmen von Inspektionen der Heilmittelkontrolle (HMK) vermehrt mit Mängeln im Bereich der Apothekenführung konfrontiert. Dies hat die AGZ dazu veranlasst, das Gespräch mit der HMK zu suchen. Über die Ergebnisse und was es bei der Führung einer Privatapotheke in einer Gemeinschaftspraxis zu berücksichtigen gilt, berichtet RA lic. iur. Beatrice Rutishauser, in einem Beitrag in der Märzausgabe der Zürcher Ärztezeitung «Ärzte mit Patientenapotheke: Unterlagen zur Qualitätssicherung in der Patientenapotheke». APA-Mitglieder haben kostenlos Zugriff auf die Unterlagen zur Qualitätssicherung (QS) in der Patientenapotheke..."s. auch www.patientenapotheke.ch (M. Lindenmann). Oder besuchen Sie einfach unsere Weiterbildung, welche digital oder in Präsenzform ausgeschrieben ist.

Unseren Abschlussprüfungskandidierenden wünschen wir viel Glück, Erfolg und toi, toi, toi! Wir drücken alle Daumen und kreuzen die Finger für Sie! Wir hoffen, unsere Unterstützung mittels unserer digitalen Lerndokumentation erweist immer noch gute Dienste…

Danke, dass Sie sich melden, wenn wir für Sie massgeschneiderte Bildungsangebote entwickeln sollen. Ihr Ziel ist unser Weg…

doriSchütz, Leiterin Bildungswesen
[email protected]