QV Feier Sektion beider Basel

Am 28. Juni 2022 durften wir in feierlichem Rahmen in der Grün 80 in Münchenstein 56 Lernenden zu ihrer bestandenen QV gratulieren. Fast 220 Personen aus der Praxis , den Schulen und der Aerztegesellschaft Baselland und der Medges feierten die grossartige Leistung der neuen jungen Berufskolleginnen.

10 Lernende haben sogar die grossartige Leistung der Note 5,3 und mehr erreicht. 

Wir gratulieren allen Lernenden recht herzlich zur ihrer grosssartigen Leistung und freuen uns auf neue Berufskolleginnen.

Die Fotos möchten wir Ihnen nicht lange vorenthalten: Hier ist die vollständige Bildergalerie.

Mutationen Sektion Basel

Es gab keine Rücktritte, dafür konnten drei neue Vorstandsmitglieder gewählt werden: Fränzi Baumgartner, Manuela Stalder und Sarina Tschudin. Sie haben im Moment noch die Funktion der Beisitzerinnen und unterstützen die bisherigen Amtsinhaberinnen tatkräftig in den diversen Aufgaben.

Vorstandsworkshop

An einem verschneiten Tag anfangs April, ja man kann es kaum glauben, aber es handelt sich hier nicht um einen Aprilscherz. Tatsächlich hat Frau Holle an besagtem Samstag dicke Schneeflocken vom Himmel fallen lassen.

Die Vorstandsmitglieder der Sektion Basel kämpften sich durch die verschneite Landschaft, um den geplanten Workshop durchzuführen. Ziel des Workshops war es die bestehenden Vorstandsaufgaben auf alle bisherigen sowie neugewählten Mitglieder aufzuteilen.

Es stellte sich also die Frage, kann man die bestehenden Strukturen auflockern? Kleine Teilprojekte an Mitglieder der Sektion abgeben? Was sollte unbedingt beibehalten werden? Was könnte man allenfalls neugestalten? Wieviel neue Inputs sind gewünscht? Viele offene Fragen und eine spannende Aufgabe.

Gemeinsam in die Zukunft schreiten. Sich gegenseitig die eigenen Stärken aufzeigen und versuchen Bewährtes zusammen mit Neuem zu verflechten.

Von den Erfahrungen in der Vergangenheit profitieren und das dann in neue Projekte einfliessen lassen. Die «Neuen» waren mit einem Rucksack voller Ideen angereist. Alle haben die Köpfe zusammengesteckt und viel diskutiert natürlich auch Vor- und Nachteile jedes einzelnen Szenarios abgewogen. Man hat versucht visuell mit Farben und Papier neue Aufteilungen darzustellen.

Es hat viele gute Ideen und Vorschläge gegeben. Schlussendlich wurde jedoch im Plenum klar, in der bestehenden Sektionsstruktur ist es schwer alles «über den Haufen» zu werfen. Deshalb haben wir entschieden die Aufgabeneinteilung grösstenteils so zu belassen wie sie bis anhin geführt bzw. zugeteilt ist. Es wird sich wohl erst mit der Zeit zeigen, ob eine neue Aufteilung der Ämter eventuell umsetzbar ist, wenn der «Vorstandsalltag» da ist. Ob man vielleicht mehr MPA aus dem Mitgliederpool für einzelne kleine Projekte gewinnen könnte? Für die «Neuen» scheint ein grosses Ziel klar, dass sich die SVA Sektion Basel Eigenwerbung auf die Flagge schreibt. Wir sind stolz als Vorstandsmitglieder ein Teil des grossen Ganzen zu sein, möchten mit gutem Beispiel voran gehen und die Begeisterung für den Beruf oder für manchen die Berufung zu wecken. Ganz klar den Nachwuchs aktiv zu integrieren sowie auch die bestehenden langjährigen und treuen Mitglieder erneut für unsere Sektion zu begeistern.

Ganz nach dem Zitat von Frank Bettger: « Begeisterungsfähigkeit ist die bestbezahlte Eigenschaft der Welt»

Sektion Basel

Vor exakt 50 Jahren taten sich in der Region Basel ein paar Frauen zusammen um gemeinsam die Anliegen der damaligen Arztgehilfinnen zu vertreten. Dank guter Verbindung in die Lokalpolitik und zur Pharmaindustrie schafften es die fleissigen Frauen innerhalb kürzester Zeit, die nötigen finanziellen Mittel bereitzustellen und den Verband der diplomierten Arztgehilfinnen (VDA) zu gründen. Ein paar Jahre zuvor geschah ähnliches in Zürich, weitere Kantone folgten und schon kam es zur Fusion der einzelnen lokalen Sektionen – die Geburtsstunde des heutigen SVA.

Für unser Jubiläumsjahr war eigentlich ein schönes Beisammensein im Anschluss der 50. Mitgliederversammlung Ende März im Hotel Basel geplant. Die vier Gründungsmitglieder konnten wir im Vorfeld ausfindig machen und wurden natürlich auch eingeladen. Mit grossen Augen hätten wir im Anschluss den Geschichten aus den Gründungsjahren folgen wollen und es hätten sich sicherlich interessante Diskussionen ergeben….
Doch auf Grund der aktuellen Lage mussten wir einmal mehr unsere Pläne kurzfristig abändern und alles mittels Zoom durchführen. Nach ein paar technischen Herausforderungen konnten wir die MV pünktlich starten. Mit 19 anwesenden MPA  -  inklusiv zwei Gründungsmitgliedern - war die diesjährige MV eher stark besucht. Nach dem offiziellen Teil und den Wiederwahlen des gesamten Vorstandes, der Delegierten- und Ersatzdelegierten und den Revisorinnen, öffneten wir alle die von uns im Vorfeld per Post versendete „Überraschungsbox“ mit Prosecco, Chips und „Schoggihaas“. So konnten wir wenigsten digital auf unser 50-jähriges Bestehen anstossen! Und so entstand trotzdem eine lockere Plauderrunde unter gleichgesinnten MPA. Es war einmal mehr spannend zu hören, wie es den Kolleginnen in der Praxis geht in dieser nicht ganz einfachen Zeit…

Simone Zumbrunnen
Präsidentin Sektion Beider Basel

Veranstaltungsrückblick

Fortbildung vom 30.05.2018
Rückenschmerzen und Ergonomie

Fortbildung vom 25.04.2018
Demenz

Qualitätszirkel vom 11.04.2018
Sterilisation / Empfehlungen des AK "Qualität"

Fortbildung vom 28.02.2018
Helicobacter pylori

Fortbildung vom 25.10.2017
Schwangerschaft Blutdruck und Zuckerprobleme

Fortbildung vom 30.08.2017
Hoher Blutdruck trotz Therapie

Fortbildung vom 17.05.2017
Die schmerzende Schulter

QZ Berufsbildner vom 10.11.2016
FAQ / Vortrag

Fortbildung vom 17.08.2016
Antibiotikaresistenz

Fortbildung vom 25.05.2016
Karzinome in der Frauenheilkunde

Fortbildung vom 24.02.2016
Allergien

Fortbildung vom 28.10.2015
Unerwünschte Souvenirs nach Tropenaufenthalt

Fortbildung vom 20.05.2015
Wechseljahre

Fortbildung vom 22.10.2014
Die Seele des Verbrechers

Fortbildung vom 24.09.2014
Akutes Koronarsyndrom – wie diagnostizieren und wie therapieren

Vorstand

Simone Zumbrunnen
Präsidentin
+41 61 682 27 26
(jeweils dienstags und mittwochs erreichbar)
Janine Wagner
Vizepräsidentin / Schnittstelle Berufsfachschule / ÜK
+41 79 272 77 85
Katja Rehmann
Weiterbildungsbeauftragte
Céline Hänzi
Sekretärin / Kassierin
+41 78 732 31 06
Manuela Stalder
Fränzi Baumgartner
Sarina Tschudin

Statuten

Die Statuten unserer Sektion Basel in der Version von 2018 finden Sie hier als PDF zum Download.

Partner

Partner der SVA Sektion Basel

Logo
Name
Adresse
Kontakt
Logo
Name Andreabal AG
AdresseBinningerstrasse 954123 Allschwil
Logo
Name Bioanalytica AG Olten
AdresseGerolag-CenterIndustriestrasse 784600 Olten
Logo
Name Hirslanden Klinik Birshof
AdresseReinacherstrasse 284142 Münchenstein
Logo
Name IVF Hartmann AG
AdresseVictor-von-Bruns-Strasse 28Postfach 6348212 Neuhausen
Logo
Name Mepha Pharma AG
AdresseKirschgartenstrasse 14Postfach4010 Basel
Logo
Name Mölnlycke Health Care AG
AdresseBrandstr. 248952 Schlieren
KontaktWebseite
Logo
Name MSD Merck Sharp & Dohme AG
AdresseWerftestrasse 46005 Luzern
Logo
Name Mylan Pharma GmbH (a Viatris company)
AdresseTurmstrasse 246312 Steinhausen
KontaktWebseite
LogoLogo des SVA-Partners Novartis Pharma Schweiz AG
Name Novartis Pharma Schweiz AG
AdresseSuurstoffi 146343 Rotkreuz
Logo
Name Novo Nordisk Pharma AG
AdresseThurgauerstrasse 36/388050 Zürich
LogoLogo des SVA-Partners Polymed Medical Center
Name Polymed Medical Center
AdresseIndustriestrasse 598152 Glattbrugg
Logo
Name Rheumaliga Schweiz
AdresseJosefstrasse 928005 Zürich
Logo
Name Roche Diagnostics (Schweiz) AG
AdresseThurgauerstrasse 36/388050 Zürich
LogoLogo des SVA-Partners Viollier AG
Name Viollier AG
AdresseHagmattstrasse 144123 Allschwil
Logo
Name Zur Rose Suisse AG
AdresseBereich ÄrztegrossistWalzmühlestrasse 608500 Frauenfeld